CDU-Kreistagsfraktion verabschiedet 21 verdiente Mitglieder

CDU-Kreistagsfraktion verabschiedet 21 verdiente Mitglieder

Hiebing: „Mit hohem Engagement für das Emsland eingesetzt“

Meppen/Dalum. Mit Abschluss der aktuellen Wahlperiode des Kreistages endet zum 31. Oktober auch das Mandat für insgesamt 21 Mitglieder der bisherigen CDU-Kreistagsfraktion. In einer kleinen Feierstunde im Gasthof Aepken in Dalum hat die Fraktion nun ihre verdienten Mandatsträger verabschiedet. Fraktionsvorsitzender Bernd-Carsten Hiebing, der ebenfalls in der kommenden Wahlperiode nicht mehr im Kreistag vertreten sein wird, dankte den ausscheidenden Mitgliedern: „Ihr alle habt die Kommunalpolitik bereichert und euch mit einem sehr hohen persönlichen Engagement für das Emsland eingesetzt.“ 

Vorab blickte Hiebing zurück auf fünf ereignisreiche Jahre, die zwar in Teilen von Corona überschattet waren, in denen die Mehrheitsfraktion aber dennoch gute Entscheidungen und Projekte auf den Weg gebracht und die Geschicke des Landkreises Emsland maßgeblich und erfolgreich geprägt habe. Dass die Fraktion bei den jüngsten Kommunalwahlen von ihren 39 Sitzen drei einbüßen musste, wolle er dabei nicht als Niederlage oder als Geringschätzung der Fraktionsarbeit werten. „Nicht zuletzt mit Blick auf die bundesweiten Wahlergebnisse ist es ein absolut achtbares Ergebnis, dass wir die Mehrheit im Kreistag verteidigen konnten. Das zeigt, dass viele Menschen im Emsland die Arbeit der CDU-Kreistagsfraktion zu schätzen wissen“, so Hiebing weiter. Gleichwohl gelte es sich stets zu hinterfragen und zeitgemäß aufzustellen, insofern sei der anstehende personelle Wechsel auch eine gute Chance zur Erneuerung. Für die angenehme und konstruktive Zusammenarbeit dankte er allen Fraktionsmitgliedern. Es habe ihm Spaß gemacht, gemeinsam Politik zu betreiben: „Auch wenn nicht immer alle Meinungen geteilt wurden, so waren unsere Sitzungen doch geprägt von Respekt und gegenseitiger Anerkennung.“ Seinem Nachfolger Franz-Josef Evers, der den Fraktionsvorsitz übernimmt, wünschte er einen weiterhin starken Teamgeist in der Fraktion sowie ein glückliches Händchen für die anstehenden Herausforderungen.

Einen besonderen Dank richtete er zudem an die Familien und Freunde aller Kreistagsmitglieder, denn das politische Ehrenamt sei stets mit einem hohen Aufwand verbunden und gehe immer auch zu Lasten des Privatlebens. 

Abschließend dankte der Fraktionsvorsitzende allen scheidenden Mitstreitern der vergangenen Jahre: Nach einer Wahlperiode zählen zum Monatsende die zehn Abgeordneten Maria Albers, Hermann Borchers, Juliane Große-Neugebauer, Wilhelm Helmer, Georg Nosthoff, Karl-Heinz Schenkel, Manfred Schonhoff, Markus Silies, Matthias Stein und Josef Steinkamp nicht mehr zum Kreistag. Michaele Jehn, Arnold Terborg und der stellvertretende Kreistagsvorsitzende Georg Raming-Freesen verlassen den Kreistag nach zehn Jahren Fraktionszugehörigkeit. Auf drei Wahlperioden und damit 15 Jahre Fraktionsarbeit blicken Werner Hartke und die Kreistagsvorsitzende Ulla Haar zurück, vier Wahlperioden haben sich Bernhard van der Ahe, der stellvertretende Landrat Willfried Lübs und Heiner Reinert als Kreistagsmitglieder engagiert. Die stellvertretende Landrätin Margret Berentzen und die Beauftragte für Menschen mit Behinderungen, Uschi Mersmann, standen der CDU-Fraktion fünf Perioden und damit insgesamt 25 Jahre zur Seite. Hiebing selbst scheidet nach 30-jähriger Zugehörigkeit aus der Fraktion bzw. dem Kreistag aus.

Quelle: Pressemitteilung CDU Kreistagsfraktion Emsland, 07.10.2021 Foto: CDU Kreistagsfraktion Emsland

Kontakt

CDU Kreistagsfraktion

Bextener Str. 3, 48499 Salzbergen

0151 / 272 627 72
info@cdu-fraktion-emsland.de

CDU_Kreistagsfraktion-Emsland_Logo_WAPPEN_NEU

Copyright 2021 CDU Kreistagsfraktion Emsland